Header Kontakt

Neuer ärztlicher Direktor im Klinikum Bad Hall

Prim. Dr. Robert Hatschenberger

Mit dem 01.10.2018 löst Prim. Dr. Robert Hatschenberger im Klinikum Bad Hall Prim. Dr. Gernot Diem als Ärztlicher Direktor ab.

Prim. Hatschenberger ist bereits seit 2011 als FA für Neurologie im Klinikum, seit 2013 als Primarius der Neurologie und stellvertretender Ärztlicher Direktor. Davor war der verheiratete Vater zweier Söhne im Teenageralter in der Akut-Neurologie im LKH Steyr tätig. Er war dort maßgeblich am Aufbau der Stroke-Unit beteiligt.

Für seinen neuen Wirkungsbereich hat sich Prim. Hatschenberger einiges vorgenommen. Die ersten Punkte auf der Liste konnte er bereits abhaken. Schon im Dezember 2018 wird das Primariat Kardiologie nachbesetzt, für die seit längerem ausgeschriebene FA-Stelle für Innere Medizin gibt es ab Jänner 2019 eine Neubesetzung.

Ein wichtiges Thema ist auch die Optimierung der individuellen Patientenbetreuung im Rahmen der Leistungsprofilvorgaben. Hier gilt das Motto „Qualität vor Quantität“. Zur besseren Orientierung sollen in den einzelnen Bereichen unter anderem Kennzahlen etabliert werden.

Im Bereich Neurologie sollen die Schwerpunkte Schlaganfall, Multiple Sklerose und Parkinson gefestigt werden. In der Kardiologie wird der Fokus auf Hypertonie und Schrittmacherkontrollen gelegt. Die Zusammenarbeit mit den umliegenden kardiologischen Zentren, wie z. B. Kardiologie Steyr oder Elisabethinen Linz, soll intensiviert werden.

Ziele im wirtschaftlichen und administrativen Bereich des nächsten Jahres sind unter anderem die Aufrechterhaltung der Auslastung zur langfristigen Standortabsicherung, die Implementierung einer den medizinischen Bereich übergreifenden Dokumentation und die Finalisierung des neuen Dienstplanprogramms.

Generell soll die interdisziplinäre Zusammenarbeit zum Wohle der Patienten noch weiter verbessert werden. Auch das Entlassungsmanagement wird mit Hinblick auf Patientenorientierung optimiert.

Ein wichtiges Anliegen bei der Erreichung aller genannten Ziele ist Prim. Dr. Hatschenberger vor allem eine medizinische Qualität auf höchstem Niveau, die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten ebenso wie die der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

 

Zurück

blau transparent