Header Kontakt

Spezielle Post-COVID-Reha im Klinikum Bad Gleichenberg

Mit der speziellen pneumologischen Rehabilitation nach einer COVID-Erkrankung sollen die eingeschränkte Lungenfunktion und der allgemeine Gesundheitszustand verbessert werden. Dafür erstellt das interdisziplinäre Team im Klinikum Bad Gleichenberg jeweils einen individuellen Therapieplan, in den auch etwaige Vorerkrankungen miteinbezogen werden. „Seit Juni 2020 haben wir damit bereits knapp 100 Patientinnen und Patienten auf ihrem Weg zurück in einen möglichst beschwerdefreien Alltag unterstützt“, informiert Prim. Priv.-Doz. Dr. Karl Horvath, Ärztlicher Direktor im Klinikum Bad Gleichenberg und Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie.


Zurück
blau transparent