Header Kontakt

Diabetes-Experte ist neuer Ärztlicher Direktor am Klinikum Bad Gleichenberg

Primar Horvath war ab 2003 an der Universitätsklinik für Innere Medizin in Graz in leitenden Positionen und ab 2013 als Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie tätig. Seit 2015 ist er Mitarbeiter am Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung der Medizinischen Universität Graz und stand dort bis Ende 2020 der Arbeitsgruppe Evidenzbasierte Medizin vor.

Anerkannt in Forschung und Lehre
Primar Dr. Horvath veröffentlichte rund 70 Beiträge auf nationalen und internationalen Fachkongressen und ist Autor von mehr als 60 wissenschaftlichen Arbeiten, die unter anderem in internationalen Fachpublikationen wie dem British Medical Journal und den Cochrane Reviews erschienen sind. Er ist Mitautor eines in Kürze erscheinenden Lehrbuchs für Diabetologie und rezensiert wissenschaftliche Beiträge für internationale medizinische Fachzeitschriften.

Fokus auf Diabetes sowie Rehabilitation nach COVID-19
Der neue Ärztliche Direktor will die hohe fachliche Kompetenz des Klinikums im Bereich der Lungenerkrankungen weiter vorantreiben und die überregionale Positionierung auf Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus stärken. „Ausgehend von einem sehr guten Niveau ist es mir wichtig, die medizinische, therapeutische und pflegerische Betreuung der Patientinnen und Patienten weiter zu verbessern. Darüber hinaus setzen wir aktuell auch einen Schwerpunkt in der pneumologischen Rehabilitation nach COVID-19. Menschen, die an Folgeschäden an den Atmungsorganen leiden, profitieren von der langjährigen Spezialisierung des Hauses in diesem Bereich“, so der engagierte Mediziner.

 

 


Zurück
blau transparent